Besuch der „IdeenExpo“




Am 15.06.2017 haben Schülerinnen und Schüler des 10. und 11. Jahrgangs die „IdeenExpo“ in Hannover besucht. Sie konnten hier handlungsorientiert viele Dinge aus dem MINT-Bereich entdecken und sich über unterschiedliche technische Berufe und Studienmöglichkeiten informieren. Die begleitenden Lehrkräfte konnten Kontakte zu Unternehmen knüpfen und verschiedene Ideen zur Vermittlung von modernen naturwissenschaftlichen Themen mit nach Hause nehmen.

Die „IdeenExpo“ ist die größte Bildungsmesse in Deutschland. Sie findet alle zwei Jahre in Hannover auf dem Messegelände statt und wird pro Tag von ca. 30.000 Schülerinnen und Schülern besucht.

Mehr Informationen zur „IdeenExpo“ unter www.ideenexpo.de