Insbesondere für Jugendliche, die das Abitur anstreben, ist die Studien – und Berufsorientierung ein sich über mehrere Jahre erstreckender Prozess. Es gibt allein in Deutschland mittlerweile mehr als 500 Hochschulen mit über 4000 unterschiedlichen Studiengängen. Auch die Anzahl der Ausbildungsberufe nimmt jedes Jahr zu, im Jahr 2016 können unsere Absolventinnen und Absolventen aus über 400 anerkannten Ausbildungsgängen auswählen.

Die angebotenen Bestandteile unserer Konzeption unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler dabei, individuelle Entscheidungen im Hinblick auf den Übergang ins Erwerbsleben vorzubereiten und selbstverantwortlich zu treffen. Unsere Studien- und Berufsorientierung beinhaltet obligatorische und freiwillige Programmpunkte von der Klasse 5 bis zum Jahrgang 12. Ein besonderes Anliegen unserer Arbeit ist es, unseren SchülerInnen nicht nur eine deutsche, sondern eine europäische Perspektive aufzuzeigen.

backlogo