foerderkreis

Wer sind wir?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein von Eltern, Ehemaligen und Freunden des Gymnasiums Westerstede, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Schülerinnen und Schüler bei den schulischen Aktivitäten zu unterstützen, für die eigene Mittel bzw. Mittel des Schulträgers nicht oder nur begrenzt zur Verfügung stehen. 

Was wollen wir?

Mit Jahresbeiträgen und Spenden- geldern sowie persönlichem Einsatz möchte der Förderkreis mit seinen Mitgliedern helfen, die auf die Schule zukommenden Aufgaben und Anforderungen besser zu meistern. Die Liste der Wünsche ist groß und wächst... Dem Förderkreis kann jeder als Mitglied beitreten.

Was unterstützen und finanzieren wir?

Projekte und Arbeitsgemeinschaften, Theatergruppen, Schulchöre, Schulorchester, einzelne Schülerinnen und Schüler bei Klassenfahrten und Kursfahrten, Hausaufgabenhilfe, Spiel- und Sportgeräte, Schulsportveranstaltungen, Schülerbücherei, Schulhofgestaltung Schließfächer, Sprachdiplome und vieles mehr...

Wie können Sie helfen?

Je größer der Kreis an fördernden und aktiven Mitgliedern des Vereins ist, desto mehr Möglichkeiten der Unterstützung haben wir. Denn gerade in Zeiten, in denen die öffentlichen Mittel begrenzt sind, gewinnt Ihr persönliches Engagement für unsere Kinder zunehmend an Bedeutung: Werden auch Sie Mitglied des Förderkreises!


Vorstand Anmeldeformular Änderung Lastschriftverfahren Einladung Mitgliederversammlung 2017 Antrag Satzungsänderung 2016

  • Standard
  • Titel
  • Datum
  • Voici les « dauphins » actuels...

    11.01.16   W. Kaschta
    Auch in diesem Jahr haben wieder einige Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge unserer Schule das DELF-Sprachzertifikat erworben. Nach langer Wartezeit wurden die Ergebnisse kurz vor Weihnachten endlich bekannt gegeben und die Diplome allen Anwesenden am 21. Dezember von Frau Hallerbach überreicht. Das Diplôme d’Etudes de la langue française ist das
    Weiterlesen
  • TechnoGrashüpfer bei der FLL erfolgreich

    19.01.16   Britta Kemnitz
    Es war ein Tag der Emotionen. Angetreten waren wir bei der First Lego League (FLL) mit der Devise, beim ersten Auftritt wenigstens nicht mit null Punkten nach Hause zu kommen. Doch es kam ganz anders als alle erwartet hatten. Auch wenn in unserer eigenen Wahrnehmung die Teamaufgabe nicht so gut
    Weiterlesen
  • Projektfahrt „Manchester – Wiege der Moderne“

    25.09.14   Seminarfach-Kurs Tegeler
    Tagesbericht Samstag, 14. Juni Unser Anreisetag verlief ohne größere Probleme. Zusammen stiegen wir am frühen Morgen in Oldenburg in den Zug, um zum Bremer Flughafen zu gelangen. Wir absolvierten den Sicherheitscheck und flogen um 09:30 in Richtung Manchester ab. Uns erwartete, entgegen dem Klischee, eine angenehme Wetterlage. Nun fuhren wir
    Weiterlesen
  • „Fake oder War doch nur Spaß?“

    21.02.14   I. Rensinghoff, K.Torkel
    Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs waren bei dem Zwei-Personen-Theaterstück des Berliner Ensembles Radiks mit voller Aufmerksamkeit dabei. Gespielt wurde die recht bedrückende Geschichte einer 17-jährigen Schülerin namens Lea. Eine Geschichte, die in dieser oder ähnlicher Form einige der jugendlichen Zuschauerinnen und Zuschauer persönlich oder aus Freundeskreisen kennen. Lea
    Weiterlesen
  • Förderkreis unterstützt Niederlande-Austausch

    20.01.14   Joachim Pohlig
    Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10f, die Teilnehmer der Utrechter Schule „Het Nieuwe Lyceum Bilthoven“ sowie die beteiligten Lehrkräfte Frau Lück, Frau Nowak, Frau Haarhuis und Frau Spoelder bedanken sich herzlich für die finanzielle Unterstützung der Verpflegung während des Austauschs – insbesondere die Pizza aus der Mensa hat allen geschmeckt
    Weiterlesen
  • Stage-Piano und Doppelfußmaschine für die AG Rockmusik angeschafft

    13.01.14   D. Schlichting, AG Rockmusik
    Am 17.12.13 war es endlich so weit: Die Jugendlichen aus der Band „Nachtaktiv“ konnten an ihrem Probentag die neue Doppelfußmaschine und das neue Stage-Piano, beides mit Mitteln des Förderkreises angeschafft, auf der großen Bühne in der Aula ausprobieren. Das Piano war leicht zu transportieren, schnell aufgebaut und klang toll. Der
    Weiterlesen
Mehr anzeigen Alle anzeigen: UMSCH-Taste Alle anzeigen