Das Aufgabenfeld der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer

klassenlehrer

Die Aufgabengebiete der Klassenlehrkräfte sind sehr vielschichtig. Natürlich sind diese in jeder Hinsicht erste Ansprechpartner sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für deren Eltern, da sie den engsten Kontakt zur Klasse pflegen und die Schülerinnen und Schüler auch bei außerschulischen Aktivitäten kennen lernen (Klassenfeste, Klassenfahrten, Exkursionen, Theaterbesuche etc.).

Sie geben in ihrer Lerngruppe Hilfestellungen zum Lernen. Weiterhin beraten sie, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, ihre Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bei Leistungsschwierigkeiten.

Daraus ergeben sich hinsichtlich der sozialen Entwicklung folgende Schwerpunkte:

  1. Unterstützung der Klasse in ihrer Entwicklung als Gruppe,
  2. Entwicklung von Regeln für das Zusammenleben in der Klasse,
  3. Erziehung der Schülerinnen und Schüler zur Eigen- und Mitverantwortung,
  4. Hilfestellung bei der Integration neuer Mitschülerinnen und Mitschüler,
  5. Klärung von Konflikten ggf. in Zusammenarbeit mit den Mediatorinnen und Mediatoren, dem Beratungslehrer, der Sozialpädagogin, dem SV-Lehrer.

backlogo